Toller 1. Advent in der City! Drucken

vom 01.12.2004


Weihnachtsmann sammelte Wunschzettel von Kindern ein

Halle(sc). Keine leichte Aufgabe für Jack und Johnny, die beiden Haflinger Wallache vom Witschke-Hof in Seeben: sie brachten nicht nur den Weihnachtsmann und den Gemeinschaftsvorsitzenden Ralf-Peter Irrenberg mit der Kutsche auf den Marktplatz, wo schon viele Kinder auf den bärtigen Alten warteten. Sie ertrugen sogar tapfer die forschen Klänge des Jugendblasorchesters - nicht grad ein Ohrenschmaus für sensible Pferde. Dafür freute sich der Weihnachtsmann samt dem zahlreich erschienenen Publikum über die musizierenden Schüler und alle gemeinsam schmetterten sie im großen Chor "Oh Tannenbaum". Für den Weihnachtsmann ein Gaudi: er übernahm mal kurz den Dirigentenstab. Aber wirklich nur kurz, denn ansonsten hatte er alle Hände voll zu tun: mit dem Einsammeln de vielen Wunschzettel die Halles Kinder ihm zureichten. Und natürlich auch mit dem Verteilen kleiner Leckereien, was im Handumdrehen aus einem prall gefüllten einen leeren Geschenkesack machte.

Pressefoto